Mittwoch, 09. September, 2015

Wechsel im Managementteam bei Bayer CropScience Vegetable Seeds

· Vicente Navarro übernimmt die Aufgaben von Ko Remijnse als Managing Director Marketing & Sales
· Frank Claessens zum Managing Director Operations ernannt
Nunhem, Niederlande.
Bayer CropScience Vegetable Seeds hat kürzlich Änderungen im Managementteam bekannt gegeben Am 31. Juli 2015 ist Ko Remijnse, Managing Director Marketing & Sales, nach mehr als vierzig Jahren erfolgreicher Berufstätigkeit in den Ruhestand gegangen. Vicente Navarro, der bisherige Managing Director Operations & Strategy, trat am 1. August 2015 seine Nachfolge an.
Bayer CropScience Vegetable Seeds Management Board: Vicente Navarro (Marketing & Sales), Thilo Nagel (Business, Planning & Administration), Joachim Schneider (Head of Vegetable Seeds), Frank Claessens (Operations) , Johan Peleman (Research & Development).
Ko Remijnse begann seine Karriere 1973 als International Account Manager bei Nunhems, die Gemüsesaatgutsparte von Bayer CropScience. Nach verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb wurde er 1998 zum Managing Director Marketing & Sales bestellt. Darüber hinaus war er Geschäftsführer von Nunhems Netherlands BV. Ko Remijnse war außerdem Mitglied des Rats der European Seed Association (ESA) und war dort von 2005 bis 2015 Vorsitzender des Gemüse- und Zierpflanzenbereichs.

„In den letzten vier Jahrzehnten hat Ko Remijnse großen Einfluss auf unser Unternehmen gehabt und wesentlich zum Erfolg beigetragen. Wir danken ihm für sein Engagement, seine Tatkraft und sein Fachwissen“, so Joachim Schneider, Head of Vegetable Seeds bei Bayer CropScience. „Zugleich freuen wir uns, dass Vicente Navarro die Verantwortung für das globale Marketing und die Vertriebsaktivitäten übernimmt. Vicente war schon immer eng an der Entwicklung und Umsetzung unserer Strategie beteiligt und wir freuen uns auf seinen Einsatz in dieser neuen Funktion. “

Vicente Navarro Cortes begann seine Karriere 1985 als Produktmanager und war für das Gemüsesaatgut-Geschäft in Spanien verantwortlich. Er hatte verschiedene Führungspositionen im Marketing & Sales, bevor er 2005 zum Global Head of Marketing bestellt wurde. 2011 trat er dem Management von Vegetable Seeds als Managing Director Strategy & Staff functions bei und übernahm 2013 die Funktion Managing Director Operations & Strategy. Vicente Navarro ist seit 2013 auch Vorsitzender des Gemüse- und Zierpflanzenbereichs der International Seed Federation (ISF).

Frank Claessens wird Vicente Navarro als Managing Director Operations ablösen. Frank Claessens begann seine Karriere 1989 bei Vegetable Seeds als Research Analyst in Seed Technology und übernahm später mehrere führende Positionen in den Bereichen Quality Assurance und Processing, beide innerhalb von Operations. 2011 wurde er zum Global Head of Supply Chain bestellt.
Joachim Schneider, Head of Vegetable Seeds bei Bayer CropScience: „Mit Tätigkeiten in mehr als vierzig Ländern weltweit, einem Verkauf in mehr als 110 Ländern und einem umfangreichen Portfolio mit 1200 Sorten wird der Bereich Operations eine zentrale Rolle in unserer globalen Saatgutversorgung spielen.“ Wir begrüßen die Erfahrung und das Engagement von Frank Claessens um diesen Bereich zu führen.”


Über Bayer CropScience
Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Bayer CropScience verantwortet als Teilkonzern der Bayer AG das Agrargeschäft und zählt mit einem Umsatz von 9,494 Milliarden Euro im Jahr 2014 zu den weltweit führenden, innovativen Crop-Science-Unternehmen mit den Tätigkeits¬bereichen Saatgut, Pflanzenschutz und Schädlingsbekämpfung außerhalb der Landwirtschaft. Das Unternehmen bietet seinen Kunden eine herausragende Produktpalette mit hochwertigem Saatgut, innovativen Pflanzenschutzlösungen auf chemischer und biologischer Basis sowie einen umfassenden Kundenservice für die moderne nachhaltige Landwirtschaft. Im Bereich der nicht-landwirtschaftlichen Anwendungen verfügt Bayer CropScience über ein breites Portfolio von Produkten und Dienstleistungen zur Bekämpfung von Schädlingen in Heim und Garten bis hin zur Forstwirtschaft. Das Unternehmen beschäftigt 23.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist in mehr als 120 Ländern vertreten. Weitere Nachrichten zum Unternehmen unter: www.presse.bayercropscience.com

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Website www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.
Länderauswahl

Länderauswahl

Suche